Verfasst von: Dennis | 4. Juni 2010

Tag 704: Behördenga(n)g

Es ist mal wieder zum Verzweifeln: Der Rentenfond, den wir uns aufgrund unserer Ausreise aus Australien auszahlen lassen können, will eine Kopie unseres abgelaufenen Visums, das aber leider als Papier überhaupt nicht existiert. Ein einfacher Ausdruck ist der Immigrations Behörde aus welchem Grund auch immer nicht möglich. Das ganze Kundenbearbeitungssystem der Geschäftsstelle ist auf „Abwimmeln“ ausgelegt: Sie haben 8 Schalter, die nur damit beschäftigt sind, Kunden zu sagen, dass etwas nicht geht, nicht jetzt geht, oder nicht hier geht und grundsätzlich auf die Internetseite hinzuweisen, auf der angeblich alles ginge. Was Bullshit ist. Erst nachdem wir uns zweimal angestellt hatten und 2 Abwimmlerinnen insgesammt 3 mal zum Supervisor geschickt haben, bekommen wir eine Wartenummer fuer den Ersten Stock. Hier sitzen Leute, die tatsächlich wissen, was sie tun, und uns trotzdem nicht unser altes Visum ausdrucken können. Bescheuerterweise muessen wir nun mittels eines sogenannten Movement Records, einer Auflistung aller unserer Ein- und Ausreisen in Australien gemeinsam mit unserer Visabewilligungsemail von vor fast 2 Jahren und dem Einreisedatum gegenüber des Rentenfonds Beweis führen, daß unser Visum abgelaufen sein muss. Man oh Man!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: