Verfasst von: Dennis | 6. Januar 2009

Tag 188 bis 190 : Angkor Sightseeing Marathon

Angkor ist ein riesiges Gebiet voll von Tempeln und Ruinen. Einige sind bis zu 60km weit draußen und selbst die Kernzone ist so groß daß man ein Taxi oder wenigstens ein Fahrrad benötigt um einen kleinen Einblick zu bekommen. Angkor Wat ist der größte Tempel, Angkor Thom eine ganzen Stadt voll Ruinen, Tempel, Terrassen und Türmen. Und drum herum gibt es wie gesagt auch noch viele Dutzend Stätten zu sehen. Teils gut restauriert, teils noch sehr der Natur überlassen und mit Dschungel überwachsen. Wir nehmen 2 Tage das Fahrrad und einen Tag das Taxi. Aber genug geschrieben. Dieser Eintrag braucht Bilder:

Link zur Galerie

Am 3 Tag sind wir schon zum Sonnenaufgang am Angkor Wat und treffen dort Diana und Des aus dem Bus nach Siem Reap wieder und verabreden uns für den Abend zum Essen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: