Verfasst von: Dennis | 30. November 2008

153 Tag: Zurück nach Lijiang

Opa hat uns wie versprochen ein Taxi besorgt, daß uns pünktlich bei Ihm abholt und zum Bus bringt. Die Busfahrt (3h – davon 2 auf Kopfsteinpflaster) ist nicht die Angenehmste unseres Lebens, aber dafür soweit ich weiß die erste mit einem Huhn in einer blauen Plastiktüte im Gang etwa 3 Reihen vor uns. Bei unserer Ankunft in Lijiang sind Sina und ich zunächst etwas enttäuscht über die baustellenbedingte Abwesenheit von Elektrizität bis 6 Uhr abends, da wir doch nach so langer Zeit in den Bergen sehr gespannt sind, ob wir inzwischen Onkel und Tante sind. Aber, was nicht ist, ist nicht. Also warten bis abends. Inzwischen finden wir heraus, das es auch morgen wieder so sein wird. Unser geplanter 2tägiger Aufenthalt, den wir mit WLAN und Webseite aktualisieren verbringen wollten (Chinesische Internetverbindungen nutzen um endlich mal Fotogalerien anzulegen, wer weiß schließlich wie das Internet in Laos ist?) ist damit sinnlos und wir werden morgen mit Alisdair und Zoe zusammen zurück nach Kunming fahren.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: