Verfasst von: Dennis | 21. August 2008

Tag 52: Aktau: Umzug zu Aliya und Bayan

Da Markus heute nach Aktöbe weiterfährt und wir keine Lust auf einen neuen Mitbewohner im Dreibettzimmer des Bahnhofshostels haben, machen wir uns vormittags auf in Aktau eine neue Bleibe zu finden. Wir müssen noch 3 Tage hier bleiben, da unser Usbekistan Visum erst ab dem 25.08.2008 gültig ist In einem kleinen Hotel daß uns zu teuer ist lernen wir dann Aliya kennen, die an der Rezeption arbeitet und uns anbietet für weniger als die Hälfte des Preises bei Ihr zu Hause zu übernachten, was nur 150m entfernt ist. Dieses Angebot nehmen wir an. Nun verabschieden wir Markus beim gemeinsamen Mittagessen und ziehen dann in unser neues Quartier um. Den Abend verbringen wir mit interessanten Gesprächen mit Aliya und Ihrer Schwester Bayan.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: