Verfasst von: Dennis | 28. Juli 2008

Tag 28: Mit dem Zug von Odessa nach Ctydenska

Mit den Fährtickets klappt alles wunderbar und auch den Zug nach Ctydenska (oder so ähnlich) finden wir ohne Probleme und kommen so um 13.00 ihn Ctydenska (oder so ähnlich) an. Hier finden wir auch direkt am Bahnhof die von Alexey empfohlene Bungalowanlage „Tschaika“ (Lautschrift). Diese gefällt aus allerdings nicht so richtig weil sie doch etwas sehr touristisches hat und außerdem ist auch nichts frei für uns. Nachdem wir den sicherlich gut gemeinten aber Versuch eines Jungen uns in einem völlig überteuerten Privatzimmer seiner Nachbarin unterzubringen abgewehrt haben (22 dollar pro person!) gehen wir also mit Sack und Pack die Straße hinunter. Wir kommen an einem Gebäude vorbei dass recht heruntergekommen aber irgendwie sympathisch und einladend wirkt. An der Wand steht „ПAHФИOHAT“ was wir dank langsam besser werdender Erkenntniskritisch als „Pansionat“ entziffern und sofort das Picturetalk gezückt hinein spaziere um nach einem Zimmer zu fragen. Es ist eines frei. Es kostet nur 7 EUR pro Person und da uns die Lage und das Flair einfach super gefallen, nehmen wir es sofort. Hier beginnt der einwöchige Urlaub, denn bis zum 05.August haben wir keine Termine und nix zu tun außer die Sonne am Strand genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: