Verfasst von: Dennis | 10. Juli 2008

Tag 10: Ostrowiec und Nationalpark

Heute geht es raus in die Natur. Nach Berlin, Poznań und Warschau sind wir nun sehr froh mal etwas vom natürlichen und ursprünglichen Polen zu sehen zu bekommen. Gegen Mittag machen wir uns mit unseren Gastgebern Justyna und Thomas sowie Ihren Freunden Pawel und Aga mit dem Linienbus auf ins 25km entfernte Nowa Slupia. Von hier geht es nach kurzem Einkauf los. Wir wandern etwa 2 Stunden durch den Nationalpark und suchen uns dann ein nettes Eckchen zum Zelten auf der anderen Seite des Parks außerhalb dessen (drinnen ist Campen verboten). Es ist ein phantastisches ruhiges Plätzchen mit Feuerstelle neben einem Erdbeerfeld und es wird ein sehr schöner Abend am Lagerfeuer.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: