Verfasst von: Dennis | 1. Juli 2008

Tag 1: Trampen von Weisskirchen nach Holle

Nach dem Abschied von Sinas Familie am Morgen in Weißkirchen bringt uns Thorsten auf die Raststätte Wetterau an der A5 nördlich von Frankfurt.Unser erster “Lift” heißt Murat und ist ein echt netter Kerl. Außerdem ist er der erste den wir fragen und sagt “ja”. Wenn das kein gutes Omen ist! Der Abschiedsgrillabend in Holle ist genauso schoen wie der in Weißkirchen einen Abend zuvor. Die ganzen Abschiede machen uns jedoch echt zu schaffen und wir werden froh sein wenn wir tatsächlich unterwegs sind.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: